Erntedankfest 2020

Herrlich geschmückt mit den Gaben der Schöpfung präsentierte sich die Pfarrkirche St. Martin zum Erntedankfest. Maria Lehnert und Rita Gleißner hatten, unterstützt durch Willi Lehnert, die Früchte aus Garten und Acker liebevoll arrangiert. Bunte Blumen und Beerenzweige brachten zauberhafte, herbstliche Farben ins Bild. Vor dem Altar war in der Mitte eines großen Obst- und Gemüseschaubildes ein Apfelbaum zu bewundern, über dem ein Regenbogen aus Paprika und eine Sonne aus Maiskolben erstrahlten. Seitlich des Erntealtares war eine große Vielfalt an Kürbissen zu sehen, die von Gläubigen aus der Gemeinde zur Verfügung gestellt worden waren.
Über dem herrlich anzuschauenden Erntealtar thronte weithin sichtbar die große Erntekrone, deren Aufhängung jedes Jahr eine besondere Herausforderung darstellt.
Pfarrer Arnold Pirner dankte beim Erntedankgottesdienst allen sehr herzlich, die mit viel Liebe und Mühe und unter großem Zeitaufwand die Kirche so wunderbar geschmückt hatten.